Unterricht: Sport: Gesundheitssport

An unserer Schule gibt es je nach Lehrerstundenzuweisung die Möglichkeit, Sportförderunterricht zu besuchen.
Kindern mit körperlich ungünstiger Konstitution und koordinativen Schwierigkeiten soll ein Weg zu mehr Freude an der Bewegung und dem ungezwungenen Teilhaben am normalen Sportunterricht geebnet werden.
Frau Barich, Sportlehrerin an unserer Schule, leitet diese Gruppe als ausgebildete Rückenschulleiterin und Trainerin für Rehabilitationssport.
Der Arbeitstitel "Gesundheitssport" umreißt den Kern der Bewegungsaufgaben, die den Kindern gestellt werden. Spaß an der Bewegung im Spiel wird mit orthopädisch wertvollen Inhalten aus Kinderrückenschulen, Herz- Kreislauftraining, Koordinationstraining und Entspannung gekoppelt.
Das wöchentlich einstündige zusätzliche Sportangebot steht Kindern der Klassenstufe 5 und 6, auf Wunsch auch der Klasse 7 zur Verfügung und soll eine Gruppenstärke von 15 Kindern nicht überschreiten. Wir sind in der relativ homogenen Gruppe um Individualität und Integration bemüht und freuen uns über jeden, der mitmachen möchte und die dazu notwendige zusätzliche Sportstunde investiert (teilweise auch im Rahmen der dritten Sportstunde).