Schulleben: Projekte: ZPA- Einführung

Klassenlehrer erhalten "ZPA"- Stunden (zusätzliche pädagogische Arbeit), um für ihre Klasse, Schülergruppen oder einzelne Schüler "da zu sein".Seit mehreren Jahren haben wir die Möglichkeit, diese Stunde in den 5. und 6. Klassen einzuplanen - ab 2008 für alle Klassen der Schule. Dabei besprechen die Klassenleiter der Klassen 5/6, 7/8 bzw. 9/10 zu Schuljahresbeginn gemeinsame Schwerpunkte.
 Gleichzeitig erfolgt eine Absprache zwischen allen Klassenstufen.  Alle Klassen haben für diese Stunde einen festen Platz im normalen Stundenplan.