Schulleben: Berufsorientierung: PTU

"PTU" bedeutet "Praktische Tätigkeiten in Unternehmen".

 

Der Schwerpunkt von PTU ist ein zusätzliches Praktikung in einer Firma. Es umfasst alle 14 Tage einen Arbeitstag in einem (ausbildenden) Unternehmen. Beteiligt sind die Schüler im Realschulbildungsgeng der Klasse 9 und ab 2013-14 die 8er im Hauptschulbildungsgang.

 

Das Praktikum wird intensiv von Schule und Arbeitsagentur betreut. Die Schüler erhalten dafür auch Noten, die in die Bewertung von WTH einfließen.

 

Verbunden sind weitere Aktivitäten, wie z. B. ein Berufswahltest.